Neuigkeiten

24.08.2017

DJ-Kurs für Jugendliche: Jetzt anmelden!

DJ-Kurs: "PAWNDA-Newcomer"

In Kooperation mit dem Kleiner Muck e.V. & Jugendzentrum HiP,

gefördert vom Landschaftsverband Rheinland (LVR)

 

Der Kurs soll Jugendlichen von 12 bis 18 Jahren einen abwechslungsreichen und audiovisuell aufregend gestalteten Einblick in die Welt der DJs bieten.

In der heutigen Jugendkultur ist der Hype um DJs kaum wegzudenken: Jedes Festival, jeder Radiosender, beinahe jede private oder öffentliche Feier und zuletzt sogar die Eröffnungsfeier der Fußball-Europameisterschaft erhalten musikalische Begleitung durch Disc-Jockeys, kurz DJs. Vor einigen Jahrzehnten noch eine Szene-Subkultur, ist der DJ heute ein Massenphänomen, das nicht nur riesige Menschenmengen, sondern auch große Geldbeträge bewegt. Viele Jugendliche träumen davon, selber als DJ Erfolg zu haben. Dabei bleibt die kritische Auseinandersetzung mit diesem Phänomen oftmals aus – was macht der DJ an seinen Geräten tatsächlich, wie sieht sein Alltag aus, wie funktioniert die Technik dahinter, nach welchen Schemen werden Lieder zu „Hits“ und was für Auswirkungen hat das auf unsere Gesellschaft?

 

Durch eine Förderung des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen können wir das Projekt inklusive aller Verpflegungs- und Materialkosten kostenlos anbieten.

 

 

Zielsetzungen

 

- Kritische Auseinandersetzung mit dem Massenphänomen „DJ“

- Grundlagenverständnis in:

      Harmonielehre

      Geschichte der Popularmusik des 20. Jahrhunderts bis heute

      Veranstaltungstechnik (Licht- und Ton) & Veranstaltungsplanung

      Populärkultur und Performance-Studies

- Erlernen des sicheren Umgangs mit DJ Hard- & Software, sowie der

   alltäglichen Abläufe eines DJs

- DJ-Auftritt im Rahmen eines Events des Kleiner Muck e.V.

- Lernen, Musik differenzierter zu hören

- Erkenntnisse über eigene produktive und kreative Fähigkeiten

 

Wann: 06.09. bis 08.11.2017, jeweils Mittwochs von 18.00-19.30 Uhr

             Abschlussparty: 15.12.2017 im Jugendzentrum HiP
Wo: Jugendzentrum HiP, Helene-Weber-Straße 139, 53229 Bonn Teilnehmerbeitrag: kostenlos

 

 

Anmeldung: Senden Sie eine kurze E-Mail an info(at)mitruhe.de und wir senden Ihnen die Anmeldung umgehend zu!

 



20.07.2017

Ausstellung in Königswinter vom 13.08.2017-03.09.2017

Der Prozess

Kunst ist immer im Prozess und wir möchten diesen Prozess mit allen Sinnen erlebbar machen. Deswegen drehen wir den Spieß um und präsentieren den Prozess der Ausstellung: Mit jeder Woche laden wir mehr und mehr Künstlerinnen und Künstler dazu ein, einen Leerstand in der Königswinterer Altstadt zu gestalten - und wir laden SIE dazu ein, diesen Prozess zu beobachten.

Zu den regulären Öffnungszeiten der Ausstellung zeigen wir die Entwicklung. Die Ergebnisse mit großer Vernissage zeigen wir zum Schluss:

25% // So, 13.08.2017, 18-22 Uhr
50% // So, 20.08.2017, 15-19 Uhr
75% // So, 27.08.2017, 15-19 Uhr
VERNISSAGE // So, 03.09.2017, 15-19 Uhr


Hauptstraße 400, 53639 Königswinter

Der Prozess (Lukas Hess)



01.06.2017

Unsere neue Homepage ist online!

Seit 2014 engagieren wir uns für die Kultur unserer Region und haben unserer

Leidenschaft nun einen gemeinsamen Namen gegeben: Mit Ruhe


Unser Leistungsspektrum reicht von weitgefächerten Dienstleistungen im Kultur- & Eventmanagementbereich, über ein breites Angebot an Kursen und Vorträgen, der Buchung von Künstlerinnen und Künstlern, bis hin zum Full-Service in Fragen von Veranstaltungstechnik.

 

Wir heißen Sie herzlich Willkommen auf unserer neuen Webpräsenz

und wünschen Ihnen viel Freude beim Entdecken dieser Seite.

 

Genießen Sie den Sommer!
Elvin Ruic & Lukas Hess